CamRanger Wi-Fi Dongle Fernsteuerung für Canon & Nikon DSLRs per iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC

Art.Nr.:
31514477
Lieferzeit:
1-5 Tage 1-5 Tage
349,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

CamRanger Wi-Fi Dongle Fernsteuerung für Canon & Nikon DSLRs per iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC

Der CamRanger Wi-Fi Dongle ermöglicht die kabellose Fernsteuerung von Canon oder Nikon DSLRs per iOS, Android, Mac & PC. Eigenständiges WLAN mit 50 Meter Reichweite und eine Batterielaufzeit bis zu 6 Stunden. Sofortige Bildkontrolle durch einzigartige Live View Funktion, präzise Fokussierung per Touch Focus oder Stufenraster, Steuerung der Kamerafunktionen und zusätzliche Auslöser-Modi wie Focus Stacking, Time Lapse und HDR lassen jedes Fotografen-Herz höher schlagen.

Kabellose Fernsteuerung von DSLR Kameras für Foto & Video

Der CamRanger ermöglicht die nahezu vollständige, kabellose Fernsteuerung Ihrer Canon oder Nikon DSLR Kamera direkt vom iOS (iPad, iPhone, iPad Touch), Android oder Kindle Fire Gerät, sowie über den Mac und PC. Der CamRanger eignet sich insbesondere bei schwer zugänglicher Kameraaufstellung oder zur Vermeidung jeglicher Ablenkung durch den Fotografen, beispielsweise bei der Fotografie von Tieren. Mit Live View und Touch Focus ist eine erstaunlich präzise Fokussierung möglich, was unter anderem bei Makroaufnahmen sehr hilfreich ist. Auch für Videoaufnahmen kann man die vielfältigen Funktionen des CamRangers nutzen. Über den Client Mode lässt sich der CamRanger auch hervorragend zur direkten Ergebnispräsentation während Hochzeits- oder Studioshootings nutzen. Der CamRanger besteht aus einem Wi-Fi Dongle und einer kostenlosen Software für iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC.

CamRanger Wi-Fi Dongle für Canon & Nikon DSLR Kameras

Der CamRanger Wi-Fi Dongle ist ein eigenständiges Gerät, welches über ein mitgeliefertes USB Kabel an Canon oder Nikon DSLR Kameras angeschlossen wird. Der Dongle baut ein Ad-Hoc WLAN-Netzwerk mit einer Reichweite von 50 Meter auf, mit dem dann das iOS (iPad, iPhone, iPad Touch), Android oder Kindle Fire Gerät sowie der Mac oder PC verbunden werden kann. Die kostenlose CamRanger Software ermöglicht die kabellose Fernsteuerung Ihrer Kamera. Es ist kein zusätzlicher Internet-Zugang oder Computer nötig.

CamRanger Software zur Fernsteuerung Ihrer Kamera mit Live View

Verwenden Sie Ihr iOS (iPad, iPhone, iPod Touch), Android oder Kindle Fire-Gerät sowie Ihren Mac oder PC mit der CamRanger Software zur Fernsteuerung Ihrer Canon oder Nikon DSLR Kamera. Nehmen Sie die Einstellung Ihrer Kamera (Fokussierung, Verschlusszeit, Blende, ISO, Weißabgleich, Belichtungsanpassung etc.) bequem aus der Ferne vor. Profitieren Sie von der einzigartigen Live View Funktion für die Bildvorschau und sofortige Ergebniskontrolle in voller Auflösung. Weitere Funktionen wie die Schärfentiefeerweiterung (Focus Stacking), Hochkontrast (HDR), Zeitraffer (Time Lapse) und Langzeitbelichtung (Bulb) unterstützen Ihre Kreativität. Die Software ist klar strukturiert und verfügt über ein intuitives Bedienkonzept. Die CamRanger App kann sowohl im Apple App Store, Google Play Store als auch bei Amazon heruntergeladen werden (kostenlose Vollversion). Die CamRanger Software für Mac und PC kann direkt auf der Website von CamRanger heruntergeladen werden.

Firmware Update mit neuen Funktionen

Ab sofort bietet CamRanger ein Firmware Update für alle CamRanger Geräte an. Damit werden neue Funktionen (Launcher, Share, WiFi Join, Time Lapse Verbesserungen) freigeschaltet und die Verwendung des CamRanger PT Hub sowie der StackShot Macro Rails von Cognisys ermöglicht. Das Firmware Update kann über einen Mac als auch über einen Windows Computer ausgeführt werden. Das genaue Vorgehen ist im entsprechenden Video beschrieben.

Fernsteuerung mehrerer Kameras mit CamRanger Launcher (aktuellste Firmware Version)

Mit der neuen Firmware ist nun die Fernsteuerung mehrerer Kameras über einen Mac oder Windows Computer möglich. Dazu muss an jeder Kamera ein CamRanger angeschlossen und ein lokales Netzwerk vorhanden sein. Des Weiteren muss zusätzlich zur aktuellsten CamRanger Software auch die CamRanger Launcher Software auf dem Computer installiert sein, womit dann die Fernsteuerung mehrerer CamRanger sowie der angeschlossenen Canon oder Nikon DSLR Kameras möglich ist. Die CamRanger Launcher Software kann auf der CamRanger Website kostenlos heruntergeladen werden.

Übertragung auf mehrere Geräte mit CamRanger Share (aktuellste Firmware Version)

Mit der neuen Firmware ist es nun möglich den Live View (Foto & Video) als auch die Foto-Ansicht über den CamRanger auf mehrere iOS Geräte zu verteilen. Dazu genügt es auf den zusätzlichen Geräten die CamRanger Share App zu installieren. Theoretisch ist dies für bis zu 50 Geräte möglich. In der Praxis wird die Anzahl deutlich darunter liegen, abhängig von der jeweiligen Situation. Jedes zusätzliche Gerät führt beim Anzeigen der Bilder zu einer Verzögerung bei der Übertragung (abhängig von der eingestellten Dateigröße) und beim Video Live View reduziert sich die Frame Rate. Auch eine schwache Verbindung zum WLAN kann zu Einschränkungen führen. Die CamRanger Share App kann im Apple App Store und Google Play Store kostenlos heruntergeladen werden.

Verwendung von bestehenden WLAN-Netzwerken mit WiFi Join (aktuellste Firmware Version)

Für volle Flexibilität an jedem Ort verfügt der CamRanger über ein eigenständiges WLAN. Doch wenn bereits ein WLAN vorhanden ist, kann es je nach Situation sinnvoll sein dieses direkt zu nutzen. Mit WiFi Join besteht nun diese Möglichkeit, indem in der CamRanger App einfach ein anderes WLAN zur Kommunikation mit dem Bediengerät ausgewählt werden kann.

Time Lapse Verbesserungen (aktuellste Firmware Version)

Hinsichtlich der Zeitraffer-Funktion (Time Lapse) des CamRangers gibt es die Verbesserung, dass man nun Rückmeldungen bekommt und einen bestehenden Ablauf auch abbrechen kann.

CamRanger PT Hub und motorisierter Stativkopf MP-360 (aktuellste Firmware Version)

Mit der neuen Firmware ist der CamRanger zusätzlich für die Verwendung mit dem CamRanger PT Hub und dem motorisiertem Stativkopf MP-360 vorbereitet. Der CamRanger PT Hub ist eine Neuheit von CamRanger, womit die Steuerung des motorisierten Stativkopf MP-360 über die gewohnte CamRanger App möglich wird. Bei Anschluss des CamRanger PT Hub ermöglicht ein zusätzlicher Tab in der CamRanger App über verschiedene Bedienelemente die vollständige kabellose Fernsteuerung des motorisierten Stativkopf MP-360. Damit ergibt sich zusammen mit den vorhandenen Funktionen des CamRangers eine vollständigen Fernsteuerung der Kamera für Foto und Video. Zusätzlich zu bisher unmöglichen Kameraaufstellungen für Fotoaufnahmen und perfekten Kameraschwenks für Videoaufnahmen, ermöglichen Automatisierungsfunktionen automatische Panoramas und bewegte Zeitraffer.

Weitere Informationen zum CamRanger PT Hub.

Weitere Informationen zum motorisierten Stativkopf MP-360.

CamRanger PT Hub und StackShot Macro Rails von Cognisys (aktuellste Firmware Version)

StackShot Makro Rails ermöglichen eine extrem präzise Einstellung des Abstands der Kamera in 0,002 mm Schritten. Perfekt für genaueste Makroeinstellungen (insbesondere bei Objektiven ohne Autofokus) und Focus Stacking im Makrobereich. Mit der neuen Firmware ist der CamRanger auch für die Steuerung der StackShot Macro Rails von Cognisys vorbereitet. Bei Anschluss des CamRanger PT Hub ermöglicht ein zusätzlicher Tab in der CamRanger App über verschiedene Bedienelemente die vollständige kabellose Fernsteuerung der StackShot Macro Rails. Damit ergibt sich zusammen mit den vorhandenen Funktionen des CamRangers eine vollständige Fernsteuerung der Kamera speziell für die Makrofotografie. Zum Anschluss des CamRanger PT Hub an die StackShot Macro Rails wird ein USB-A zu Mini-USB-B Kabel benötigt, welches nicht im Lieferumfang des CamRanger PT Hub inbegriffen ist.

Bildansicht in Echtzeit (Live View) für Foto & Video

Die einzigartige Live View Funktion ermöglicht die kabellose Übertragung des Sucherbilds in Echtzeit auf Ihr iOS (iPad, iPhone, iPad Touch) oder Android Gerät sowie Ihren Mac oder PC. Zusätzlich ist es möglich eine Histogramm-Anzeige zu aktivieren, um direkt die Kameraeinstellungen anpassen zu können. Der Live View funktioniert auch bei Videoaufnahmen, wobei eine Übertragungsgeschwindigkeit von 6-18 Bildern pro Sekunde (abhängig von der Kamera und der Verbindung) erreicht wird, womit sich erstaunlich gut arbeiten lässt.

Schärfeeinstellung über den Bildschirm (Touch Focus)

Über den Live View lässt sich die Schärfeeinstellung bequem und absolut präzise auf Ihrem iOS (iPad, iPhone, iPad Touch) oder Android Gerät sowie Ihren Mac oder PC aus der Ferne steuern. Ein einfaches Tippen/Klicken an der gewünschten Stelle des Bildausschnitts genügt. Für eine perfekte Kontrolle der Schärfeeinstellung lässt sich die gewünschte Stelle durch ein doppeltes Tippen/Klicken um 100% vergrößern. Die Schärfeeinstellung lässt sich zusätzlich in drei verschiedenen Stufen Schritt für Schritt verändern. Die Schärfeeinstellung per Touch Focus oder Stufenraster ist sogar während einer Videoaufnahmen möglich (wird nicht von allen Kameras unterstützt).

Sofortige Bildkontrolle in voller Auflösung

Nach erfolgter Auslösung der Kamera wird ein Miniaturbild (Thumbnail) des Fotos automatisch in die CamRanger Software heruntergeladen. Erst durch Tippen/Klicken auf das Miniaturbild wird das Foto in der vollen Auflösung samt Meta-Daten heruntergeladen. Zur weiteren Detailkontrolle lässt sich das Foto durch ein doppeltes Tippen/Klicken um 100% vergrößern. Um die ganze Bildfläche zu nutzen, lässt sich ein Vollbild-Modus einstellen. Als weitere Hilfen lassen sich eine Reihe von erweiterten Anzeigeoptionen aktivieren. Die Qualität der übertragenen Fotos ist abhängig von der gewählten Kameraeinstellung (JPG, JPG + RAW, RAW). Ausserdem ist es möglich sich die Fotos automatisch nach jeder Auslösung direkt anzeigen zu lassen, was durch die hohe Geschwindigkeit der Datenübertragung sehr flüssig funktioniert.

Direkter Bildvergleich für bis zu 4 Fotos

In der neuesten CamRanger Software Version lassen sich bis zu 4 Fotos direkt vergleichen. Dazu wählt man einfach bis zu 4 der Miniaturbilder (Thumbnails) aus und klickt den Button "Compare", so dass die ausgewählten Fotos nebeneinander angezeigt werden. Für jedes Foto kann der Ausschnitt und die Vergrößerung individuell mit der üblichen Bedienung ausgewählt werden.

Bewertungs- und Kommentarfunktion

Für den perfekten Workflow lässt sich jedes Foto mit einem 3 Sterne System bewerten und zusätzlich mit einem Kommentar versehen. Über die Einstellungen der Software lässt sich auch die Funktion aktivieren, dass alle bewerteten Fotos in einer Liste angezeigt werden. So hat man noch einmal direkten Zugriff auf alle Fotos, die man sich markiert hat.

Sicherheit durch Wasserzeichen

Um Ihre Fotos in den verschiedensten Situationen zu schützen, lässt sich über das Einstellungsmenü mittels zahlreicher Optionen den Bildern automatisch ein Wasserzeichen hinzufügen.

Erweiterte Anzeigeoptionen

Für die Aufnahme und Kontrolle des Fotos lassen sich verschiedene Anzeigeoptionen in der CamRanger Software aktivieren. So kann das Bildseitenverhältnis gewählt und Gitterlinien eingeblendet werden. Des Weiteren lassen sich unter- und/oder überbelichtete Stellen sowie der gewählte Schärfepunkt im Foto farblich hervorheben. Über den Client Mode ist es möglich den CamRanger nur zur Präsentation der Fotos nach der Auslösung zu verwenden (auch mit automatischer Anzeige und Vollbild).

Erweiterte Auslöserfunktionen

Die CamRanger Software bietet zusätzlich zu den kameraeigenen Betriebsmodi folgende Auslösefunktionen: Schärfentiefeerweiterung (Focus Stacking), Hochkontrast (HDR), Zeitraffer (Time Lapse) und Langzeitbelichtung (Bulb). Der Focus Stacking Modus ermöglicht die Aufnahme einer Bildserie mit einer zuvor definierten, stufenweisen Veränderung der Schärfeeinstellung, so dass durch Nachbearbeitung ein Foto mit erweiterter Tiefenschärfe entsteht (sehr interessant im Makrobereich). Der HDR Modus ermöglicht die Aufnahme einer Bildserie mit unterschiedlichen Belichtungen, die im Nachhinein zu einem Foto mit erweitertem Kontrastumfang kombiniert werden können. Für den Time Lapse und Bulb Modus muss das iOS (iPad, iPhone, iPad Touch) oder Android Gerät sowie der Mac oder PC nicht die ganze Zeit mit dem CamRanger Dongle verbunden sein.

Steuerung der Kameraeinstellungen

Die CamRanger Software ermöglicht die kabellose Fernsteuerung der folgenden Kamerafunktionen: Verschlusszeit, Blendenöffnung, ISO-Empfindlichkeit, Messmethode, Betriebsart, Weißabgleich, Bildaufnahmequalität, Nikon AF- und AE-Taste, Belichtungskorrektur, Belichtungsreihe, Autofokus/Manueller Fokus (über Software).

Zugriff auf die Speicherkarte der Kamera

Grundsätzlich werden die Fotos immer auf der Speicherkarte der Kamera gespeichert. Erst durch Tippen/Klicken auf das Miniaturbildes wird eine Kopie in die CamRanger Software heruntergeladen. Zusätzlich kann man sich den Inhalt der Speicherkarte der Kamera sowie einzelne Fotos anzeigen lassen (inklusive JPG und RAW) und markierte Fotos auf der Speicherkarte löschen oder auf das iOS (iPad, iPhone, iPad Touch) oder Android Gerät sowie den Mac oder PC herunterladen.

Teilen von Fotos in sozialen Netzwerken und auf Servern

Die aktuellste CamRanger App für iOS und Android ermöglicht direkt aus der App heraus das Teilen von Fotos in Facebook, Instagram, Flickr und Twitter. Weiterhin können die Fotos direkt aus der App heraus in die Fotos App, auf die iCloud, Dropbox oder einen beliebigen FTP Server gespeichert werden. Zusätzlich ist auch das Drucken oder Versenden per E-Mail, iMessage oder MMS sowie das Kopieren für einen andere Anwendung möglich.

Eigenständiges WLAN mit großer Reichweite

Das Ad-Hoc WLAN-Netzwerk des CamRanger Dongle hat eine Reichweite von ca. 50 Metern. Sogar bis zu 100 Meter konnten mit einer langsameren Verbindung getestet werden. Die Reichweite ist von Hindernissen sowie Art und Form der Bebauung abhängig. Als Passwort dient die Seriennummer des CamRanger Dongle und muss somit nicht gemerkt werden.

Lange Akkulaufzeit

Der CamRanger Dongle wird mit einem wiederaufladbaren, austauschbaren Akku betrieben. Das Laden des Akkus erfolgt über das mitgelieferte USB Ladekabel. Die Akkulaufzeit beträgt unter normalen Bedingungen 3-6 Stunden und bis zu 11 Stunden bei Nutzung des Zeitraffers oder Langzeitbelichtung (ohne Verbindung zum iOS (iPad, iPhone, iPad Touch) oder Android Gerät sowie Mac oder PC ).

Schutztasche zur Befestigung des CamRanger Dongle

Zum Lieferumfang gehört eine Schutztasche aus Neopren. Die Tasche verfügt über eine Öse und einen Karabinerhaken zur einfachen Befestigung des CamRanger Dongle am Kamerastativ, Kameragurts oder an der Gürtelschlaufe. Ein zweites Fach ermöglicht die Unterbringung des Ladekabels, zusätzlicher Akkus oder anderem Zubehör. Eine Blitzschuh-Halterung für den CamRanger ist optional erhältlich.

Zukunftssicher durch Firmware-Updates

Der CamRanger Dongle verfügt über einen LAN-Anschluss, mit dem zukünftige Verbesserungen als Firmware-Update eingespielt werden können.

Hinweise

Die unterstützten Kameras und Funktionen finden Sie auf www.camranger.com/supported-cameras.

Für die Nikon D5000, D5100, D5200, D5300, D7100, D750, D800, D810, Df and Canon 7D Mark II verwenden Sie bitte das Kabel, welches mit der Kamera geliefert wurde.

Die Anzeige der Bilder in der vollen Auflösung wird vom iPad 3. und 4. Generation sowie dem iPhone 5 unterstützt. Bei ältere Geräte kann dies aufgrund des geringeren Arbeitsspeichers nicht funktionieren.

Der Funktionsumfang der einzelnen Software Versionen kann sich unterscheiden.

Zur Verwendung des CamRanger mit dem motorisierten Stativkopf MP-360 wird zusätzlich zum CamRanger ein CamRanger PT Hub zur Verbindung benötigt.

Zur Verwendung des CamRanger mit dem motorisierten Stativkopf MP-360 und dem CamRanger PT Hub muss der CamRanger registriert und die Firmware des CamRanger upgedated sein (mindestens Version 6). Ebenfalls sollte die CamRanger App (iOS, Android, Mac, Windows) auf die neueste Version upgedated sein.

Für Fragen und Hilfe zu Funktionen der CamRanger App wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller: www.camranger.com/.


Technische Details

Anschlüsse: USB, LAN, Micro-USB
Akkulaufzeit: 3-6 Stunden
WLAN Reichweite: 50 Meter
Maße: 10 x 6,3 x 1,6 cm (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht: 130 g
Material: Kunststoff
Farbe: Weiß

Lieferumfang

1 CamRanger Wi-Fi Dongle
1 Akku
1 USB Ladekabel
1 USB Kamera-Verbindungskabel
1 Netzwerkkabel
1 Schutztasche
1 Schnell-Start-Anleitung

Kompatibilität der CamRanger Software:

iOS: iPad 1 und neuer (inklusive iPad Mini), iPhone 3GS und neuer, iPod Touch 3. Generation und neuer
Android: Betriebssystem 3.2 und neuer
Kindle: Kindle Fire HD and HDX
Mac OSX: 10.7 and 10.8 OS
Windows: Windows 7 and 8 OS (Beta)

Der Funktionsumfang der einzelnen Software-
versionen (iOS, Android, Kindle Fire, Mac, PC) kann sich unterscheiden.

WICHTIG: Für den vollen Funktionsumfang des CamRangers empfiehlt sich das aktuellste Firmware Update durchzuführen:

1) Download der Upgrade Software
     (Mac, Windows 7/8)


Kompatible Kameras:

Canon: SL1, Xsi, T1i, T2i, T3i, T4i, T5i, T6i/T6s, 40D, 50D, 60D, 70D, 6D, 7D, 7D Mark II, 5D Mark II, 5D Mark III, 5DS/5DS R, 1D Mark III, 1DS Mark III, 1D Mark IV, 1Dx, 1DC
Nikon: D5000, D5100, D5200, D5300, D5500, D90, D7000, D7100, D7200, D300, D300 S, D600, D610, D700, D750, D800, D800E, D810, D3, D3s, D3x, D4, D4s, Df

Der Funktionsumfang der einzelnen Kameramodelle kann sich unterscheiden.
Siehe dazu diese Tabelle.

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Motorisierter Stativkopf MP-360 für CamRanger

Motorisierter Stativkopf MP-360 für...

169,99 EUR
CamRanger Adapter PT Hub für CamRanger

CamRanger Adapter PT Hub für CamRanger

139,99 EUR
CamRanger Zubehörset: Adapter PT Hub + motorisierter Stativkopf MP-360

CamRanger Zubehörset: Adapter PT Hub...

299,99 EUR
CamRanger Ersatzakku

CamRanger Ersatzakku

32,99 EUR
CamRanger Blitzschuh-Halterung

CamRanger Blitzschuh-Halterung

12,99 EUR
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.